Online-Schulung zur Datenschutzgrundverordnung

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist meiner Meinung nach das derzeit wichtigste Thema für jedes Unternehmen, das automatisiert Daten verarbeitet. Obwohl die neue Verordnung am 25. Mai 2018 in Kraft tritt und große Veränderungen im Online-Marketing mit sich bringt, herrscht immer noch Unsicherheit darüber, wie sie tatsächlich angewendet werden soll.

(Workshop) Webdesign – WordPress – Vom Anfänger zum Power User | SAE Institute Switzerland – Creative Media Education

Mit WordPress (wordpress.org) kannst du tolle Websiten erstellen.Egal ob Startup Idee, Firmenwebseite oder Blog, WordPress kann einige dieser Anforderungen mit Plugins und vorhandenen Templates abdecken. Du willst nur lernen deine Website anzupassen? Auch hier kann dir geholfen werden.

GDPR-Compliance-Tools (DSGVO-Konformitätswerkzeuge) in WordPress

GDPR-Konformität ist ein wichtiger Aspekt für alle WordPress-Websites. Das GDPR-Compliance-Team sucht Hilfe, um die Datenschutzwerkzeuge zu testen, die derzeit im Core entwickelt werden. GDPR steht für General Data Protection Regulation, hierzulande auch als EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) bekannt, und soll den Datenschutz für alle Personen innerhalb der Europäischen Union stärken und vereinheitlichen.

Learn WordPress with Easy Tutorial Videos for Beginners

Here’s the thing to note about WP101. As you watch most screencast tutorials, what you’ll quickly realize is that the person recording them is just clicking on every screen and checkbox, trying to show you everything that’s in their head. That’s because they’re not teachers. They’re not educators.

 

Online Courses – Anytime, Anywhere | Udemy

Udemy is the world’s largest destination for online courses. Discover an online course on Udemy.com and start learning a new skill today.

Weihnachtsgeschenk für Webmaster: Google startet Videoserie mit SEO-Tipps

Sind Subdomains oder Subfolder besser für SEO? Dieser und anderen Fragen widmet sich die neue Videoserie von Google für Webmaster und SEO-Manager. Kurz vor Weihnachten hat Google ein besonderes Geschenk für Seitenbetreiber dabei: Eine neue Videoserie auf Youtube namens SEO Snippets beantwortet Fragen und gibt wertvolle Tipps rund um Suchmaschinenoptimierung.

Multi-regional and multilingual sites – Search Console Help

A multilingual website is any website that offers content in more than one language. Examples of multilingual websites might include a Canadian business with an English and a French version of its sit

 

Dreifaltigkeit des Einzelunternehmers: Fachkraft, Mananger, Stratege

Wenn ich Einzelunternehmer schreibe, ist es egal, ob Du gewerblich oder freiberuflich tätig bist. Alternativ geht auch der Begriff Solopreneur oder Einzelkämpfer. Relevant ist der Fakt, dass Du im Großen und Ganzen der Einzige bist, der in Deiner Firma agiert. Und als ein solcher Einzelunternehmer hast Du 3 Rollen (oder gar mehr) in Dir vereint: Fachkraft, Manager und Stratege.

Die europäische Datenschutzgrundverordnung | Teil 2 / FirmenlenkerInnen, habt Acht!

Wenn am 25. Mai 2018 ein neues Bundesdatenschutzgesetz in Kraft tritt, sollten vor allem Vorstände, Geschäftsführungen und InhaberInnen von Verlagen und Buchhandlungen gewappnet sein. Ihre Pflichten zum Einhalten der Vorschriften des Datenschutzes werden neu geregelt. Im zweiten Teil unserer Serie zur europäischen Datenschutzgrundverordnung geht es um das Thema Datenschutz im Unternehmen.

Generation Z – So erreichen Sie die neue Kaufkraft

Damit Ihr Shop auch in den nächsten Jahren weiterhin floriert, sollten Sie in die Zukunft investieren. In diesem Fall trägt die Zukunft den Namen Generation Z. Die Menschen, die ab 1995 das Licht der Welt erblickt haben, sind mit dem Internet aufgewachsen, legen ein anderes Verhalten an den Tag und haben andere Werte.

Was Content Marketing alles NICHT ist

Wer sich mit fünf Menschen über Content Marketing unterhält, hört etwa zehn verschiedene Content Marketing Definitionen. Und das ist sogar vernünftig – da es ja um diesen einen, ganz individuellen Weg zur größeren Reichweite geht. Aber wir sollten endlich einmal definieren, was Content Marketing NICHT ist.

5 Tipps, um die E‑Mail‑Öffnungsrate zu verbessern

E-Mail-Marketing gilt weiterhin als eine der effektivsten Marketing-Methoden. Die eigenen Kunden per Mailing über neue Produkte oder besondere Angebote zu informieren, kann für ein Umsatzplus sorgen. Doch viele E-Mails werden gar nicht erst geöffnet. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Öffnungsrate Ihrer E-Mails verbessern können. 1.

Die besten Tage zum Versenden von E-Mails

E-Mail-Marketing, eine der ersten Werbeformen des Internets, die sogar zu Zeiten von Social Media und Paid Advertising noch eine Da­seins­be­rech­ti­gung hat. Und das aus einem triftigen Grund: E-Mail-Marketing lohnt sich, denn für jeden in E-Mail-Marketing investierten Euro… … kommt durchschnittlich der vierfache Ertrag zurück. Das Versenden von Werbe-Mails kann also äußerst profitabel sein!

 

Checkliste zur rechtlich sicheren Website in der Schweiz [Update 2017]

Was Websitebetreiber im EU-Raum alles beachten müssen, ist eine echte bürokratische Herausforderung: Abmahnungen über Tausende von Euros drohen, nur wegen der unrechtmässigen Verwendung eines Bildes auf der Website oder weil der „Kaufen“-Button im Online Shop nicht richtig beschriftet wurde.